| 00.00 Uhr

Viersen
Benefizkonzert: Booster spielt für Haus Franz

Viersen. Die Coverband Booster steht am Samstag, 7. April, in der Festhalle am Hermann-Hülser-Platz in Viersen auf der Bühne. Die Gruppe gibt ein Benefizkonzert, das der Rotary Club Viersen-Schwalm-Nette organisiert. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Der Erlös soll dem Dülkener Hospiz Haus Franz zugute kommen. "Wir wissen, dass die wichtige Arbeit dort nur mit Hilfe von Spenden geleistet werden kann. Da möchten wir gerne helfen", sagt Rainer Schnäbler, Präsident des Rotary Clubs. Eintrittskarten kosten an der Abendkasse 17 Euro. Im Vorverkauf kosten die Tickets 15 Euro, es gibt sie bei der Firma Süchtelner Baustoffe Schnäbler an der Feldstraße 15 in Süchteln.

Das Konzert ist die erste große Benefiz-Veranstaltung des Rotary Clubs in diesem Jahr. Zum ersten Benefizkonzert im vergangenen Jahr mit zwei Bands kamen 500 Besucher. Der Rotary Club spendete danach dem Ortsverband Viersen des Deutschen Kinderschutzbundes 7500 Euro.

(ph)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Benefizkonzert: Booster spielt für Haus Franz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.