| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Brempter Georgskapelle braucht ein neues Dach

Niederkrüchten: Brempter Georgskapelle braucht ein neues Dach
Die Kapelle St. Georg in Brempt muss saniert werden. FOTO: Busch
Niederkrüchten. Die Kapelle St. Georg in Brempt braucht ein neues Dach. Wie der Förderverein mitteilt, liegen nach einer Schätzung des Bistums die Gesamtkosten für die Erneuerung bei etwa 40.000 Euro.

Die Schieferbedachung muss erneuert, der Dachstuhl muss saniert werden. Die Hälfte des nötigen Geldes hat der Förderverein schon beisammen. Dazu trug auch das erste Benefizkonzert in der Kapelle bei, das die Gruppe Tender Art um die Brüggener Sopranistin Andrea Hörkens dort ausrichtete. Rund 50 Zuhörer fanden sich ein. Durch das Konzert sei ein guter Erlös erzielt worden, teilte Bernd Coenen vom Förderverein mit. Für die Dachsanierung fehlen dem Verein jetzt noch 20.000 Euro.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Brempter Georgskapelle braucht ein neues Dach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.