| 00.00 Uhr

Brüggen
Brüggen lockt mit romantischem Flair

Brüggen. Am Wochenende sind beim Weihnachtsmarkt auch die Geschäfte geöffnet

Im Brüggener Ortskern findet am kommenden Wochenende, 16. und 17. Dezember, der Weihnachtsmarkt statt. Veranstalter sind die Burggemeinde, die Interessengemeinschaft (IG) Lebendiges Brüggen und der Werbering. Mit einer neuen Ambiente-Beleuchtung und Weihnachtsbäumen sieht der Ortskern besonders heimelig aus. Den Mittelpunkt des Weihnachtsmarkts bildet ein Hüttendorf auf dem Kreuzherrenplatz, das vorwiegend mit kunsthandwerklichen Angeboten aufwartet. Während Kinder hier die schön beleuchtete Blutbuche bestaunen oder im Kinderzelt Weihnachtsgeschenke basteln, können sich Eltern bei Bratwurst und Glühwein stärken. Am Sonntag ist ab 15 Uhr der Nikolaus zu Gast.

Im Innenhof der Burg gibt es warme Getränke, ein Lagerfeuer, an dem Stockbrot gebacken wird, und Lagerfeuermusik. Spätestens wenn am Sonntag um 18 Uhr die Turmbläser musizieren, macht sich Weihnachtsstimmung breit. Weitere Aussteller befinden sich auf dem Nikolausplatz, auf dem Ewald-Paus-Platz und in der Fußgängerzone. Auch die Geschäfte sind am Wochenende geöffnet.

(bigi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Brüggen lockt mit romantischem Flair


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.