| 00.00 Uhr

Brüggen
Brüggener Karnevalisten laden Prinzenpaare ein

Brüggen: Brüggener Karnevalisten laden Prinzenpaare ein
Prinzessin Birgit III. besucht am Samstag befreundete Vereine. FOTO: Busch Franz-Heinrich sen.
Brüggen. Beim Biwak am 3. Februar sind viele Tollitäten zu Gast

Die Brüggener Karnevalsgesellschaft (BKG) beendet am Dreikönigstag, 6. Januar, die Winterpause. Zum Auftakt besucht die amtierende Prinzessin Birgit III. (Schmitz) auswärtige befreundete Vereine, bevor sie dann am Dienstag, 9. Januar, Prinzenpaare aus dem Umland im Hotel-Restaurant "Brüggener Klimp" in Brüggen begrüßen will. Zum Prinzentreffen haben sich unter anderem die amtierenden Prinzenpaare mit Gefolge aus Brempt, Boisheim, Dülken, Mönchengladbach, Viersen und Wassenberg angekündigt. Auch aus den benachbarten Niederlanden sind Prinzenpaare zu Gast. Bei einem närrischen Rahmenprogramm und Grünkohlessen stärken sich die Tollitäten für die Session.

Am Samstag, 3. Februar, sind dann alle Brüggener eingeladen, beim Biwak mit der BKG in der Burggemeindehalle am Kreuzherrenplatz in Brüggen zu feiern. Los geht es um 14 Uhr, der Eintritt ist frei. Auch zu dieser Veranstaltung haben sich zahlreiche Prinzenpaare mit Gefolge angekündigt, auch viele Garden und Tanzgruppen werden erwartet. Am Sonntag, 4. Februar, beginnt um 11 Uhr in der Burggemeindehalle die Herrensitzung der BKG. Unter anderem zu Gast sind das Duo "Kölsche Fraktion", Ausbilder Schmidt, die Altstadtfunken Monheim, das Männerballett "Die Tanzbienen", Comedian Christian Pape, die Partykracher, die Showtanzgruppe Lollipop und die Band Rabaue sowie Vivienne mit einer Samba-Show. Wie die Karnevalsgesellschaft mitteilte, sei der Kartenvorverkauf erfolgversprechend angelaufen. Noch sind Tickets bei Klaus Schmitz, Telefon 0157 5251 2783, für 20 Euro erhältlich.

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Brüggener Karnevalisten laden Prinzenpaare ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.