| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Budenstadt und Einkaufssonntag in Waldniel

Schwalmtal: Budenstadt und Einkaufssonntag in Waldniel
Ein strahlender Baum mit gravierten Kugeln steht vor St. Michael. Auch die neue Beleuchtung sorgt in Waldniel für Atmosphäre. FOTO: J. Knappe
Schwalmtal. In Schwalmtal-Waldniel wird es zum zweiten Advent besinnlich: Der Weihnachtmarkt rund um St. Michael öffnet am Wochenende. Am Sonntag laden die Geschäfte zudem ab 13 Uhr zum Einkaufen ein. Der Heimatverein bietet Führungen an. Von Birgit Sroka

Am kommenden Wochenende, 9. und 10. Dezember, findet ein Weihnachtsmarkt auf dem Waldnieler Marktplatz statt - am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag sind die Buden nach der Heiligen Messe geöffnet. Der Heimatverein bietet an beiden Tagen Führungen an. Am Sonntag laden die Geschäfte ab 13 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Bummel ein.

Musikalisch werden Mr. & Mrs. XO die Besucher unterhalten. An beiden Tagen finden halbstündlich Kirchturmführungen im Schwalmtaldom statt. Am Samstag bietet Hans-Gerd Küppers Führungen mit dem Nachtwächter an.

Bei der Einweihung der neuen Weihnachtsbeleuchtung wurde gemeinsam mit vielen Schwalmtalern, vor allem Familien mit Kindern, der riesige Weihnachtsbaum am Markt geschmückt. Das Rathaus, die große Eiche und einige weitere Bäume werden von unten durch wechselndes Licht illuminiert und tauchen den Platz in schönen Schein.

Matz, Hannes, Paula und Katharina gehörten mit zu den ersten, die sich mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Teleskoplader der Firma Römer hoch in die Luft heben ließen. So kamen die Kinder und ihre Eltern fast bis an die Spitze des Weihnachtsbaums, um dort ihre gravierten Kugeln aufzuhängen - verbunden mit einem Weihnachtswunsch. "Das ist toll, bis oben zu kommen", sagten sie. Eindrucksvoll auch, von oben die neue Weihnachtsbeleuchtung zu sehen, die den Waldnieler Markt schmückt.

Mit Bürgermeister Michael Pesch (CDU) und Fachbereichsleiter Bernd Gather freuten sich der erste Vorsitzende des Gewerbevereins, Paul Lentzen, und Kassierer Thomas Weuthen über eine Spende in Höhe von 3000 Euro, die die energiesparende Beleuchtung erst ermöglichte. "Wir unterstützen den Gewerbeverein Schwalmtal sehr gerne bei der Umstellung und Erweiterung auf moderne, energiesparende Standards", sagte Torsten Krines, Teamleiter Privat- und Gewerbekunden NRW-Süd, zum Engagement der Firma Innogy.

Thomas Weuthen erklärte: "Wir möchten, dass die Menschen sich hier treffen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Budenstadt und Einkaufssonntag in Waldniel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.