| 13.08 Uhr

Niederkrüchten
BUND gegen Mc Donald's

Niederkrüchten. Der BUND Viersen kritisiert die Pläne für den Bau einer Burger-Braterei an der Autobahnausfahrt Elmpt.

Die Umweltschützer geben an, es sei mit dem Verlust von Lebensräumen auch für geschützte Pflanzen und Tiere zu rechnen. Welche Tiere aktuell dort leben, sei gar nicht geprüft worden, die Zähllisten stammten aus der Zeit unmittelbar nach dem Autobahnbau – einer "störungsauffälligen Zeit". Außerdem habe die Gemeinde das Wäldchen – der BUND rechnet mit 5300 Quadratmeter Eichenwald, die zerstört würden – augenscheinlich bewusst vernachlässigt, damit es bei der Bewertung nicht schützenswert sei.

Weitere Argumente: Die Bodenversiegelung greife in den Wasserhaushalt ein, der 60 Meter hohe Werbepylon verschandele nicht nur die Landschaft, sondern gefährde auch nachtaktive Tierarten wie Fledermäuse, die Gefahr liefen, dort gegen zu fliegen. Der Rat muss diese Bedenken wie jede andere Eingabe studieren und dann darüber befinden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: BUND gegen Mc Donald's


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.