| 00.00 Uhr

Viersen
Das letzte Sommerrätsel: Die Liebe der Dülkener zum schmalen Mond

Viersen. Heute können Sie zum letzten Mal miträtseln — und eine Packung "Celebrations" oder einen 55-Zoll-LED-Fernseher gewinnen

In Dülken ist bekanntlich manches anders als im Rest der Republik. Das "Dölker Dutzend" zum Beispiel ist keine Umschreibung von zwölf, sondern närrischerweise von elf. Und der Halbmond, der schon Franz Grillparzer zu einem recht missmuten Gedicht inspirierte ("Der Halbmond glänzet am Himmel, und es ist neblicht und kalt. Gegrüßet sei du, Halber, dort oben, wie du, bin ich einer, der halb. Halb gut, halb übel geboren, und dürftig in beider Gestalt, mein Gutes ohne Würde, das Böse ohne Gewalt..."), genau dieser Halbmond wird in Dülken nicht nur verehrt, die Dülkener gaben ihm sogar einen liebevollen Kosenamen Wie nennen die Dülkener den Halbmond?

Die Preise Unter allen richtigen Lösungen, die am heutigen Tag bis Mitternacht eingehen, verlosen wir eine 1,5-Kilogramm-Packung "Celebrations" von Mars Chocolate. Und unter allen richtigen Lösungen aller 35 Rätsel verlosen wir einen 55"-4K-LED-Fernseher von Expert Gröblinghoff.

Die Lösung Antwort noch heute nennen unter Telefon 01379 886613 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend) oder SMS mit dem Kennwort "rprhein", Leerzeichen, Ihrem Namen, Adresse und Lösung an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent pro SMS)! Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet, die Gewinner werden benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie auch im Internet unter www.rp-online.de/teilnahmebedingungen.

Die Antwort des Rätsels von gestern: Wir wollten wissen, wo die Kamellezielwurf-Europameisterschaft ausgetragen wurde. Antwort: in Niederkrüchten.

(mrö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Das letzte Sommerrätsel: Die Liebe der Dülkener zum schmalen Mond


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.