| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Der Künstler, der Blumen im Schlosspark säte

Kreis Viersen: Der Künstler, der Blumen im Schlosspark säte
Der gesuchte Künstler mit Frau und Tochter. FOTO: Busch
Kreis Viersen. Rätseln Sie mit und gewinnen Sie eine 1,5-Kilogramm-Packung "Celebrations" oder einen 55"-4K-LED-Fernseher

Es war einmal ein junger Mann, der Bäcker werden sollte, wie sein Vater. Doch der junge Mann hatte andere Pläne. Er wollte Maler werden. Statt Brötchen zu backen, besuchte er eine Kunstakademie. Mit seiner Frau, die ebenfalls malte, zog er einige Jahre später in ein hübsches Schloss, das es noch heute gibt. Dort liebte er insbesondere den Garten, in dem er auch Blumen säte. Der Garten und die idyllische Umgebung boten ihm zahlreiche Motive für seine Bilder.

Der Maler liebte die Verbundenheit mit der Natur. "Das gibt so ein schönes inneres Leben", hatte er festgestellt. 20 Jahre blieb er mit seiner Familie auf dem Schloss und lud gern befreundete Künstler ein, die oft für Wochen blieben. Doch eines Tages musste die Familie der Idylle an der Schwalm Lebewohl sagen: Der Maler sollte an der Kunstakademie unterrichten, die Familie zog also um. Für den Künstler war das nicht leicht. Er glaubte, "die Welt würde mit mir versinken".

Noch viele Jahre später erinnerten sich die Menschen an den Bäckersohn, der ein bekannter Künstler wurde. Sie waren sehr stolz darauf, dass er 20 Jahre lang bei ihnen im Schloss gelebt und gearbeitet hatte, und benannten eine Straße in ihrer Gemeinde nach ihm.

Wir wollen nun wissen: Wie hieß der Künstler? Die Preise Unter allen richtigen Lösungen, die bis Mitternacht eingehen, verlosen wir eine 1,5-Kilogramm-Packung "Celebrations" von Mars Chocolate. Und unter allen richtigen Lösungen aller 35 Rätsel verlosen wir einen 55"-4K-LED-Fernseher von Expert Gröblinghoff. Die Lösung Antwort noch heute nennen unter Telefon 01379 886613 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend) oder SMS mit dem Kennwort "rprhein", Leerzeichen, Ihrem Namen, Adresse und Lösung an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent pro SMS)! Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet, die Gewinner werden benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Unsere Teilnahmebedingungen finden Sie übrigens auch im Internet veröffentlicht unter www.rp-online.de/teilnahmebedingungen. Die Antwort des Rätsels von gestern: sechs.

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Der Künstler, der Blumen im Schlosspark säte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.