| 00.00 Uhr

Viersen
Die KG Roahser Jonges kürt das neue Prinzenpaar

Viersen. Ihr Traum wird wahr: Im Viersener Gürzenich, im Rahser Notburgasaal, kürte die KG Roahser Jonges das neue Prinzenpaar Lennard I. (Hütten) und Kristina I. (Röhl-van Dongen). Ganz selbstbewusst kündigten sie an: "Viersche, wir kommen, wir sind das neue Kinderprinzenpaar in diesem Jahr."

Lennard I. und Kristina I. lernten sich als Dreijährige in der Spielgruppe kennen und feiern gerne die fünfte Jahreszeit. Der zehnjährige Prinz geht in die fünfte Klasse der Anne-Frank-Gesamtschule. Als "kleene Pänz" startete er seine Karnevalskarriere bereits in der vierten Generation. Jedes Jahr eröffnete er als "Hoppe Reiter" die Kindersitzung. Als Sänger, Büttenredner und Prinzgardist stand er ebenfalls schon auf der Bühne.

Der Karnevalsvirus wurde ihm in die Wiege gelegt. Das Prinzenspiel stellt er mit seiner Familie bereits zum elften Mal. Seine Hobbys: Lesen, Schwimmen, Computer und Fußball bei Blau-Weiß Concordia Viersen. Seine Leidenschaft zu Borussia Mönchengladbach teilt er mit seiner Prinzessin. Die zehnjährige Kristina besucht die fünfte Klasse des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums. Als erste der sechs Röhl-Kinder ist sie im Kinder-Karneval bereits seit drei Jahren aktiv. Bei einer Kindersitzung wurde sie mit dem Narrenvirus infiziert. Als Funkenmariechen, Büttenrednerin und Sängerin stand sie schon auf der Bühne. Ihr Lied "Meine roten Schuhe" wurde im Rahser ein Hit.

Ihr Traum geht somit in Erfüllung, sie als Prinzessin zu tragen. Ihre Hobbys: Lesen und Reiten. Sie liebt Tiere und schwamm sogar schon mit einem Delphin. Sie ist Pfadfinderin und hält sich fit bei der LG Viersen. Ihre Untertanen müssen das neue Prinzenpaar Lennard I. und Kristina I. lieben. In ihrer Proklamation fordern sie von der Viersener Bürgermeisterin Sabine Anemüller jeden Tag am Rathaus für alle Kinder Hamburger und Pommes. "Wir Kinder wollen nun endlich unser dringend benötigtes Freibad und Kino. Die Eltern sollen das Taschengeld um das Elffache erhöhen und einmal wöchentlich die Kinderzimmer gründlich aufräumen."

In ihrem zehnten Punkt sollen alle Schüler ab sofort einen Laptop zur Verfügung gestellt bekommen: "Damit sie keine schweren Schultaschen mehr schleppen müssen." Um die Wünsche auch umzusetzen, verlangen sie von den Politikern in Viersen ein Kinderparlament.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Die KG Roahser Jonges kürt das neue Prinzenpaar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.