| 00.00 Uhr

"Die Mannschaft bleibt nächstes Jahr bestehen"

Viersen. Viersen (off) Der 15-jährige Fabio Faulhaber vom OSC Waldniel holte mit seinen Mannschaftskameraden Henry Krumm und Jan-Bastian Zwarg zur Freude ihrer Trainerin Antje Haas in der Teamwertung der RP-Sportlerehrung die meisten Stimmen. Mitarbeiter Paul Offermanns sprach mit dem 15-Jährigen.

Waren Sie überrascht?

Faulhaber Damit habe ich nicht gerechnet, weil wir ein Team aus drei Läufern sind. Bei den anderen Mannschaften stehen viel mehr Sportler im Team und dahinter.

Bleibt die Mannschaft so beisammen?

Faulhaber Ja, die bleibt bestehen, auf jeden Fall auch noch im kommenden Jahr. Dann müssen eben neue Läufer nachrücken und es muss sich ein neues Team bilden.

Laufen Sie lieber im Team oder als Einzelläufer?

Faulhaber Beim Crosslauf spielt das keine Rolle, weil die Mannschaftswertung dann die besten drei Läufer in der Reihenfolge des Einlaufes beim Lauf erfasst. Beim Staffellauf ist das anders, weil drei Läufer mit Übergabe des Staffelstabes das beste Ergebnis herausholen müssen. Beides fördert aber den Teamgeist.

Wo liegt Ihre Stärke als Einzelstarter?

Faulhaber Auf der Langstrecke. Über 3000 Meter lief ich mit 9:20,66 Minuten meine stärkste Zeit bei den NRW-Meisterschaften.

Wie sind Ihre Chancen am Sonntag bei den Nordrheinmeisterschaften in Wesel?

Faulhaber Gut. Ich denke, für mich steckt der zweite Platz drin. Da stehe ich in der Meldeliste meiner Klasse Jugend U18 auf Platz zwei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Die Mannschaft bleibt nächstes Jahr bestehen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.