| 00.00 Uhr

Viersen
Diebe stehlen zwei Vespa-Roller aus Carport

Viersen. Der Heiligabend brachte für zwei Viersener eine unliebsame Überraschung: Zwischen 10 und 16 Uhr haben Unbekannten ihre beiden Vespa-Roller aus einem Carport am Furmannsweg gestohlen.

Ein Roller war weiß, der andere schwarz; beide waren Exemplare der Marke Vespa GTS 300 i.e.. Die beiden Fahrzeuge waren - so die Aussage des Besitzers - verschlossen und zusätzlich mit einer Wegfahrsperre gesichert. "Da sie immer je 150 Kilogramm wiegen, sind sie nicht ohne weiteres zu transportieren", sagt er.

Er hält es für möglich, dass die Täter "in einem Lieferwagen vorgefahren sind und die beiden Roller aufgeladen haben". Anzeige wegen des Diebstahls haben die beiden Viersener bereits bei der Polizei erstattet; dies bestätigten die Beamten gestern. Die Bestohlenen hoffen jetzt auf aufmerksame Passanten, die innerhalb des Tatzeitraumes etwas Auffälliges bemerkt haben. "Der Furmansweg wird ja reichlich benutzt", sagen sie.

Der Carport befindet sich an der Rückseite des Feinkostladens beziehungsweise des Sonnenstudios an der Hauptstraße. Worüber sich die beiden am meisten freuen würden: "Wenn wir unsere beiden so sehr geliebten Vespa-Roller, mit denen wir in den vergangenen beiden Jahren die Schönheit des Niederrheins erfahren haben, wieder finden würden."

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Diebe stehlen zwei Vespa-Roller aus Carport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.