| 00.00 Uhr

Brüggen
Dinosaurier und Piratenfloß im Brüggener Bad

Brüggen. Familien sind für Freitag, 29. Januar, ins Hallenbad an der Hochstraße 33 in Brüggen eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um 15 Uhr werden dort zwei neue große Spielzeuge zu Wasser gelassen - ein vier Meter langer Dinosaurier und ein Piratenfloß. Außerdem gibt es einen zehn Meter langen Wasserlauf. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, arbeiten die Bäderbetriebe ständig daran, die Attraktivität des Bades zu steigern. Die RWE Deutschland unterstützte die Bäderbetriebe mit dem Spielzeug.

Künftig soll es regelmäßig Spiel-Nachmittage geben. Geöffnet ist das Hallenbad montags von 8 bis 13 Uhr, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 6.40 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 21 Uhr, samstags von 14 bis 17.30 Uhr, sonntags von 8.15 bis 13 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene drei, für Kinder bis 16 Jahre zwei Euro. Für Kinder unter vier Jahren ist der Eintritt frei.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Dinosaurier und Piratenfloß im Brüggener Bad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.