| 00.00 Uhr

Viersen
Diskussion: Grüne Wirtschaft und nachhaltige Produktion

Viersen. Die Diskussionen um Freihandelsabkommen, globale Gerechtigkeit oder die Grenzen des Wachstums machen deutlich: Wirtschaft ohne Ethik und Nachhaltigkeit ist nicht zukunftsfähig. Am Donnerstag, 19. November, stellt die VHS ab 19 Uhr im VHS-Zentrum, Willy-Brandt-Ring 40 zwei Projekte zur nachhaltigen Wirtschaft zur Diskussion. Danièle Hamdan (Berufskolleg Viersen) berichtet vom europäischen Schulparnterschaftsprojekt "First steps towards eco-mangement in schools" und Professor Dr. Martin Wenke (Hochschule Niederrhein) vom EthNa-Kompetenzzentrum, das sich intensiv mit dem CSR-Management in den Unternehmen beschäftigt.

CSR steht für "Corporate Social Responsibility". Welche Rolle spielen diese Projekte in den globalen Diskussionen um Grüne Wirtschaft, nachhaltige Produktions- und Konsummuster oder Industrie 4.0? Die Teilnahme ist frei. Anmeldungen bis zum 16. November: Veranstaltungsnummer 724851, Telefon 02162/93480, Internet "www.kreis-viersen-vhs.de", E-Mail "vhs@kreis-viersen.de"

(jon)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Diskussion: Grüne Wirtschaft und nachhaltige Produktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.