| 00.00 Uhr

Viersen
Dülken lädt an drei Tagen zum Mühlenfest

Viersen: Dülken lädt an drei Tagen zum Mühlenfest
Die Dülkener Narrenmühle ist Namensgeberin des Mühlenfestes. Am Sonntag führen Senatoren der Akademie durch das Museum dort. FOTO: Busch
Viersen. Konzerte, Vorführungen auf der Bühne, Sonntagseinkauf und Führungen durch die Narrenmühle gehören ab Freitag zum Angebot. Von Ingrid Flocken

Ein fröhlicher Abschluss des Sommers soll das Mühlenfest sein, das von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. August, in der Dülkener Altstadt terminiert ist. Neben Musik, Bühnenprogramm und einer Marktmeile öffnen die örtlichen Händler von 13 bis 18 Uhr ihre Läden zum Sonntagseinkauf.

Am Freitagabend um 19.45 Uhr wird Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) auf der Bühne am Alten Markt das Fest eröffnen. Um 20 Uhr entern die sechs Musiker der bekannten Coverband Booster die Bühne und unterhalten die Gäste bis gegen Mitternacht mit stimmungsvollen Evergreens, aktuellen Partyhits, Rock und Pop sowie ihrer neuen Show.

Am Samstag ab 20 Uhr ist die vor mehr als 50 Jahren in Viersen gegründete Band The Earls mit einer Auswahl aus den 60er Jahren zu erleben. Die sieben Musiker haben sich erst im vergangenen Jahr neu formiert und wollen einen ganzen Abend lang gute Laune in Dülken verbreiten.

Der Sonntag, der "Dölker Daach", steht im Zeichen der Dülkener Vereine und Händler. Auf der Bühne präsentieren sich um 14 Uhr und um 16.40 Uhr die Tanzmariechen der "Üüle", um 14.30 Uhr der Senioren-Chor von Miteinander-Füreinander, um 15.10 Uhr die kleinen Sternchen der SG Dülken, um 15.40 Uhr die Zumba-Mädels der World Gym und um 16.15 Uhr die Glühwürmchen der Viersener Tanzschule Behneke. Die Namensgeberin des Mühlenfestes, die Narrenmühle, ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet, Senatoren der Narrenakademie führen dann durch das Museum. Auch der große Weisheitssaal ist geöffnet. Im "Café Kultur" gegenüber der Mühle gibt es einen leckeren Imbiss.

Ein neuer Programmpunkt des Mühlenfestes: Die Malgruppe der Senioren Miteinander-Füreinander lädt ein zu ihrer Bilderausstellung am Samstag von 10 bis 12 Uhr und zur Vernissage am Sonntag von 11 bis 17 Uhr ins Konzept 48/11 an der Lange Straße 48. Zudem informieren die Senioren über ihre weiteren Angebote.

Die Blauensteinstraße, die Lange Straße und die Passage Zum Kesselsturm werden zur Marktmeile, auf der sich Dülkener und auswärtige Händler mit ihren Angeboten präsentieren. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Dülkener Einzelhändler ihre Geschäfte. Danach endet das Fest.

Die Organisatoren - Werbering Viersen aktiv, Dülken-Büro und Stadt - bitten die Dülkener, ihre Fahnen herauszuhängen, denn "Dülken soll sich attraktiv seinen Gästen präsentieren". Und sie weisen darauf hin, dass das Parken am Sonntag überall kostenfrei ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Dülken lädt an drei Tagen zum Mühlenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.