| 00.00 Uhr

Brüggen
E-Bike-Fahrer verletzt — Polizei sucht Autofahrer

Brüggen. Nach einem Unfall in Brüggen ermittelt jetzt die Polizei, ob eine Verkehrsunfallflucht vorliegt. Am Mittwoch war ein 79-jähriger E-Bike-Fahrer aus Brüggen gegen 17.15 Uhr auf dem Feldweg neben der Wildor-Hollmann-Straße in Brüggen unterwegs. Er kam aus Richtung Herrenlandstraße und fuhr in Richtung Swalmener Straße. Auf dem Feldweg kam ihm ein beigefarbener Mercedes SUV entgegen. Der Senior bremste, fuhr an den Fahrbahnrand und wollte von seinem Rad steigen, um das Auto vorbei zu lassen.

Dabei stürzte er in den Grünstreifen neben dem Feldweg und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des SUV fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, teilte die Polizei gestern mit. Sie prüft daher, ob eine Verkehrsunfallflucht vorliegt.

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: E-Bike-Fahrer verletzt — Polizei sucht Autofahrer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.