| 00.00 Uhr

Bockert
Ehrungen der Schützen

Viersen. Horst Uebel, Ehrenpräsident der St.-Peter-und-Paul-Bruderschaft Bockert bekam beim Königs-Gala-Ball aufgrund seiner besonderen Verdienste um die Brauchtumspflege das Schulterband zum Sebastanius-Ehrenkreuz. Seit Jahr und Tag ist das Uebel-Gelände zum Schützenfest für die Bockerter Schützen der "Nabel der Welt". Norbert Giesen bekam den Schießleiterorden. Daniel Pypers erhielt den silbernen Verdienstorden.

Andreas Harmes wurde mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet. Die Bockerter vergaben Jubelorden für langjährige Mitgliedschaft: Peter Hüpkes gehört der Bruderschaft bereits über 65 Jahre an. Jürgen Hoffmann blickte auf 50-jährige Bruderschaftstreue zurück sowie Horst Uebel, Werner Hüsges, Alexander Nadolny auf über 40-jährige Mitgliedschaft. Erich Giebmanns, Ralph Giebmanns, Hubertus Weckendorf und Helmut Klee haben schon 25 Bruderschaftsjahre hinter sich gebracht.

Der Königsorden wurde Jürgen Vogt angeheftet sowie die Ministerorden Norbert Giesen und Burkhard Klein. Den Jungschützenorden bekam Lara Reling und den Schülerschützenorden Hannah Michels. (off)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bockert: Ehrungen der Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.