| 00.00 Uhr

Brüggen
Eigene Lieblingstexte senden

Brüggen. Der Literaturherbst in Brüggen wird in diesem Jahr durch die Aktion "Lieblingstext" abgelöst. Schriftsteller aus Brüggen und Umgebung sind aufgerufen, ihre favorisierten literarischen Texte einzureichen. Der Text muss aus eigener Feder stammen und darf noch nicht veröffentlicht worden sein. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, sendet seinen eigenen Lieblingstext bis zum 31. Juli an die Gemeindebücherei Brüggen, Kreuzherrenplatz 4, 41379 Brüggen. Eine Jury, bestehend aus Judith Zybell (Kulturamt), Ellen Roemer (Mitinitiatorin) und einer Mitarbeiterin der Gemeindebücherei, entscheidet nach Sichtung der Texte über die Teilnahme am Literaturwochenende.

Es soll am 17. und 18. September stattfinden. Dort können die Autoren ihre Werke vortragen, in Form eines Wettbewerbes stimmt das Publikum ab. Die Lieblingstexte dürfen maximal zehn Din-A4-Seiten (Computerschrift, 12 pt, anderthalbzeilig) umfassen. Die Veranstalter behalten sich vor, auszuwählen, welche Texte vorgebracht werden.

(rlu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Eigene Lieblingstexte senden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.