| 00.00 Uhr

Viersen
Einbrecher fliehen mit Wechselgeld aus Bäckerei

Viersen. Bei einem Einbruch in eine Bäckerei an der Rahserstraße sind Unbekannte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag mit Geld aus zwei Registrierkassen entkommen. Die Backwaren ließen sie dabei links liegen. Wie die Polizei mitteilt, haben die Einbrecher in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 3.30 Uhr die gläsernen Eingangstüren des Geschäfts mit Gewalt geöffnet. Sie nahmen direkt die Kassen in den Blick, die im Verkaufsraum standen. Daraus entwendeten sie die Kasseneinsätze mit dem darin befindlichen Wechselgeld. Ohne dass es jemand bemerkte, konnten sie aus dem Geschäft fliehen. Sollten Zeugen den nächtlichen Einbruch bemerkt haben, oder Hinweise auf verdächtige Personen geben können, sollen sie sich unter der Rufnummer 02162/377-0 bei den Mitarbeitern des Kriminalkommissariats 2 melden.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Einbrecher fliehen mit Wechselgeld aus Bäckerei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.