| 17.12 Uhr

Niederkrüchten
Einbrecher wollen Tresor mit E-Bike abtransportieren

Niederkrüchten. In der Nacht zu Samstag stahlen Einbrecher aus einem Einfamilienhaus einen Schranktresor. Anschließend wollten sie ihn mit einem Elektrofahrrad aus einer benachbarten Gärtnerei abtransportieren. Sie wurden entdeckt und flüchteten.

Unbekannte Täter hebelten am Samstag zwischen 4 Uhr bis 7 Uhr die Eingangstür eines Einfamilienhauses auf und gelangten so in das Innere des Hauses. Dort stahlen sie aus einem Regal einen Schranktresor. Anschließend verließen sie das Haus durch eine Nebentür.

Danach gingen die Einbrecher auf das Gelände einer benachbarten Gärtnerei. Sie öffneten die Türen eines dort unverschlossen abgestellten Lieferwagens, versuchten einen alten Wohnwagen aufzubrechen, was ihnen aber misslang.

In einem unverschlossenen Wohnwagen legten sie einen Schwelbrand an einer Matratze. Danach stahlen sie aus einem Schuppen ein E- Bike mit Ladestation. In der Fahrradtasche, die an dem Fahrrad angebracht war, wollten sie offensichtlich den zuvor entwendeten Schranktresor abtransportieren.

Bevor sie den Tresor in die Tasche legen konnte, wurden sie durch den Hausbewohner gestört. Sie flüchteten und ließen den Tresor und das E- Bike zurück.

Hinweise an die Kripo Viersen unter der Telefonnummer 02162- 377- 0.

 

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Einbrecher wollen Tresor mit E-Bike abtransportieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.