| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Einkommen steigen überdurchschnittlich

Kreis Viersen: Einkommen steigen überdurchschnittlich
Im Schnitt haben die Viersener mehr Geld zur Verfügung als noch 2016. FOTO: pixabay
Kreis Viersen. Die Menschen im Kreis Viersen haben im Schnitt pro Einwohner 406 Euro mehr Einkommen zur Verfügung als im Vorjahr. Damit überflügelt der Kreis den NRW-Schnitt um 26 Prozent. Allerdings profitieren nicht alle Kommunen Von Martin Röse

Gute Nachricht für die Einwohner des Kreises Viersen: Ihr verfügbares Einkommen ist nach einer jetzt vorgestellten Erhebung des statistischen Landesamtes deutlich stärker gestiegen als der NRW-Durchschnitt. Lag die Zunahme im Jahr 2015 in Nordrhein-Westfalen bei 323 Euro je Einwohner, waren es im Kreis Viersen 83 Euro mehr. Die Zahlen aus dem Jahr 2015 sind die jüngsten, die verfügbar sind. Allerdings offenbart die Statistik auch starke Unterschiede innerhalb des Kreises. Während acht der insgesamt neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden eine überdurchschnittlich starke Steigerung des verfügbaren Einkommens verzeichnen konnten, lag sie bei den Einwohnern der Stadt Viersen darunter. Sie hatten im Jahr 2015 lediglich 290 Euro mehr zur Verfügung als im Vorjahr.

Das höchste verfügbare Einkommen im Kreis Viersen haben die Einwohner Kempens mit 24.141 Euro pro Person. Dort gab's auch mit 530 Euro im Jahr 2015 die stärkste Steigerung. Auf Platz zwei liegt mit einem Einkommen von 23.933 Euro pro Einwohner die Gemeinde Tönisvorst (+ 446 Euro), gefolgt von Willich (23.227 Euro, +519 Euro).

Das geringste verfügbare Einkommen im Kreis Viersen haben die Einwohner der Kreisstadt Viersen mit 20.681 Euro, knapp dahinter Nettetal (20.376 Euro, + 330 Euro). Es sind die einzigen beiden Städte im Kreis, die unter dem NRW-Schnitt von 21.336 Euro liegen.

Mit 36.382 Euro wies Schalksmühle im Märkischen Kreis das höchste verfügbare Einkommen je Einwohner aller 396 Städte und Gemeinden in NRW auf. Attendorn im Kreis Olpe (36.025 Euro) und die Stadt Meerbusch im Rhein-Kreis Neuss (34.543 Euro) folgten auf den Plätzen zwei und drei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Einkommen steigen überdurchschnittlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.