| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Elmpter Kapelle: Bäume im Park müssen fallen

Niederkrüchten. Der Baumbestand im malerischen Park rund um die Overhetfelder Kapelle muss in diesem Jahr erheblich ausgedünnt werden. Vor allem die elf Kastanienbäume entlang der Straße An der Heiden sind nicht mehr standsicher – sie müssen alle gefällt werden. Fäulnis und Pilzbefall haben die Rosskastanien erheblich geschwächt, wie ein Gutachten ergeben hat.

Eichen behindern einander

Die Eichen im Kapellen-Park sind zwar noch recht robust, aber auch hier muss der Bestand gelichtet werden, wie Hermann Derix vom Planungsamt jetzt im Planungsausschuss erläuterte. Das Problem: Die Eichen sind teilweise sehr dicht in Reihen gepflanzt und behindern sich dadurch gegenseitig im Wachstum. Durch Lichtmangel und Reiben der Äste benachbarter Bäume kommt es regelmäßig zu Astbruch und Totholz, das aufwändig entfernt werden muss. Wird hier nicht gegengesteuert, werden die vorhandenen Bäume aufgrund der räumlichen Enge in den nächsten Jahren ihre Standfestigkeit verlieren. Darum soll jede zweite Eiche entfernt werden, damit die verbliebenen Bäume genügend Platz haben und der Park-Charakter erhalten bleibt. Nach Auskunft der Verwaltung werden die Fäll-Aktionen voraussichtlich im Herbst stattfinden.

Die zu fällenden Kastanien, die die Straße An der Heiden im Frühling und Sommer stets in eine schöne Allee verwandelt haben, sollen dabei durch andere Bäume ersetzt werden. Für die Ersatzpflanzungen gebe es aber noch keine konkreten Pläne so Derix. Einen Vorschlag bringt der Elmpter Heimatkundler Dr. Karl-Heinz Achten ins Spiel. Nach seinen Recherchen umgab einst ein Ring von zwölf mächtigen Linden die Kapelle. Sie wurden im Volksmund "die zwölf Apostel" genannt und sollen 1734 anlässlich der Errichtung des Saalbaus der Kapelle gepflanzt worden sein. Noch in den 1970er Jahren seien sechs Originalexemplare der fast 250-jährigen Linden vorhanden gewesen. Sie wurden teilweise durch Junglinden ersetzt. Achten regt nun an, bei der anstehenden Umgestaltung der Parkanlage den historischen Bezug zu den "zwölf Aposteln" zu erhalten bzw. wiederherzustellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Elmpter Kapelle: Bäume im Park müssen fallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.