| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
"Erledige Deine Angelegenheiten selber"

Kreis Viersen: "Erledige Deine Angelegenheiten selber"
Jürgen Steinmetz (links) und IHK-Präsident Heinz Schmidt (Mitte) verabschiedeten Hauptgeschäftsführer Dr. Dieter Porschen in den Ruhestand. FOTO: ihk/Ilgner
Kreis Viersen. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein, Dr. Dieter Porschen, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Nachfolger ist Jürgen Steinmetz.

Als Dr. Dieter Porschen 1995 sein Amt als Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein antrat, war die Wirtschaft in diesem Raum im Umbruch. Innerhalb weniger Jahre verloren die großen Textilunternehmen 30 Prozent ihrer Industriearbeitsplätze. Daran erinnerte IHK-Präsident Heinz Schmidt zur Verabschiedung Porschens in den Ruhestand jetzt im Mönchengladbacher Hugo-Junkers-Hangar. Nachfolger ist Jürgen Steinmetz, der seit vier Monaten parallel mit Porschen an der Spitze der IHK stand.

Porschen habe "den Kurs und das Erscheinungsbild unserer Spitzenorganisation entscheidend geprägt", stellte Heinz Schmidt fest. "Seine große Fähigkeit ist es, Dinge einerseits sorgfältig zu analysieren, und sie andererseits ohne große Worte und häufig mit einem Schuss Ironie rüberzubringen", sagte der Präsident. "Klare Aussage, aber so verpackt, dass das Gegenüber sein Gesicht wahrt - das ist sein Markenzeichen."

Schmidt würdigte Porschens Einsatz bei der Gründung der Internationalen Schule in Neuss, der Neuausrichtung kommunaler Wirtschaftsförderung sowie sein Engagement für ein regionales Standortmarketing, für ausreichende Gewerbeflächen und eine moderne Berufsausbildung. Er habe aber auch die Struktur und Ausrichtung der Dienstleistungsorganisation IHK maßgeblich geprägt. Qualitätsmanagement, Kundenorientierung und Transparenz habe er schon auf die Tagesordnung gesetzt, ehe sie Allgemeingut wurden.

Porschen dankte für die Unterstützung und erinnerte an die Grundlagen der IHK: "Erledige Deine Angelegenheiten selber, organisiere Dich dezentral und übernehme Verantwortung. Das war und ist der Kern der Industrie- und Handelskammern." Zwar freue er sich auf den Ruhestand, räumte aber auch eine gewisse Wehmut ein.

Porschens Nachfolger Jürgen Steinmetz, der seit dem 1. März die Nachfolge Porschens angetreten hatte, bedankte sich für die Unterstützung bei seinem Start in die neue Aufgabe. Der demografische Wandel, die zunehmende Internationalisierung und Digitalisierung, die Energiewende, die Infrastrukturversorgung und die Fachkräftesicherung seien nur einige der vielfältigen Herausforderungen.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: "Erledige Deine Angelegenheiten selber"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.