| 00.00 Uhr

Viersen
Ernte und Genuss morgen beim Herbstmarkt in Dülken

Viersen. Am morgigen Tag der Deutschen Einheit steht der Alte Markt in Dülken ganz im Zeichen von Herbst, Ernte und Genuss - zum achten Mal laden Citymanagement und Thomas Kohlhaas von 11 bis 18 Uhr zum "Dülkener Herbstmarkt" ein.

"Unter dem Motto ,Alles, was gut riecht, schmeckt und vorher gewachsen ist' gibt es Feines für Nase und Gaumen", sagt Kohlhaas. Die Herbstzeit biete eine Fülle von Genüssen: Senf-Sorten aus der Alt-Viersener Senf-Manufaktur, bunte Kartoffeln und Marmeladen von Reginas Früchtetraum. Viel Wert hat der Organisator zudem auf außergewöhnliche Dinge und handwerkliche Produktion gelegt. So gibt es handgefertigte Seifen, besondere Schokoladen und aromatische Kaffeesorten. Auch ungewöhnliche Nudeln und verführerische Dips stammen aus hauseigener Herstellung. Apropos: Auch Gerstensaft gibt es, aus dem Nettetaler Bierkontor. Erneut dabei ist das "Mähhh-Werk" mit handgesponnener Wolle.

Ein Kürbishof zeigt eine Auswahl an Speisekürbissen, es gibt Bio-Würstchen, Kuchen der Landfrauen und Ziegeneis. Erstmals dabei: die "Mehlkiste" mit diversen Mehl-Typen und Backmischungen für Brot und Kuchen. Die Buslinien 083 und 085 fahren morgen die Haltestellen "Dülken Schulstraße" und "Alter Markt" nicht an. Ersatz: die Haltestelle "Marktstraße".

(mrö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Ernte und Genuss morgen beim Herbstmarkt in Dülken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.