| 00.00 Uhr

Viersen
Erst Jazzworkshop für Kinder, dann Konzert in der Festhalle

Viersen. Noch Plätze frei sind in dem kostenfreien Workshop "Jazz mit Kindern" für Acht- bis 15-Jährige. Jazz-Legende Ali Haurand, Markus Türk und Brigitta Nolte begleiten den Nachwuchs an zwei Tagen in den Räumen der Kreisjugendmusikschule, Hermann-Hülser-Platz 1: am Samstag, 3. September, von 10.30 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie am Sonntag, 4. September, von 11 bis 13.30 Uhr.

Die Ergebnisse präsentieren die Mädchen und Jungen am Sonntag, 4. September, um 15 Uhr bei einem Konzert im Ernst-Klusen-Saal der Festhalle Viersen. Dazu sind alle Familien und Freunde herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Teilnahme-Voraussetzungen für die jungen Musiker: Sie sollten Noten lesen sowie in mehreren Tonarten und Rhythmen spielen können, ein Instrument sicher spielen, gern mit anderen musizieren, neugierig sein und Spaß an neuen Wegen in der Musik haben.

Anmeldungen sind möglich bis Montag, 15. August, bei der Kreismusikschule Viersen unter Telefon 02162 2665411 oder 02162 266540 oder per E-Mail an "musikschule@kreis-viersen.de" oder bei Ali Haurand, Ruf: 02162 18408.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Erst Jazzworkshop für Kinder, dann Konzert in der Festhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.