| 12.57 Uhr

Viersen
Exhibitionist zeigt sich im Bus 18-Jähriger

Exhibitionist zeigt sich im Bus 18-Jähriger
Die Polizei sucht einen Mann, der sich am Dienstagmorgen einer jungen Frau in einem Linienbus zeigte. FOTO: dpa, jan ggr iku
Viersen. Am Dienstag zeigte sich ein bislang unbekannter Mann einer 18-jährigen Viersenerin in einem Linienbus in schamverletzender Weise. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die junge Frau saß in dem Bus der Linie 085 auf dem Weg von Dülken nach Viersen. An der Haltestelle "Alter Markt" stieg gegen 6:35 Uhr ein Mann ein, der sich hinter die junge Frau im hinteren Teil des Busses setzte. Im vorderen Bereich des Busses befanden sich zwei weitere Fahrgäste. An einer Haltestelle in Viersen wollte die junge Frau aussteigen und sah dabei, dass der Mann sein Geschlechtsteil entblößt hatte und sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Der Mann war zwischen 40 - 50 Jahre alt. Er hatte ganz kurze blonde Haare (etwa drei Millimeter), ein ovales Gesicht und trug keinen Bart und keine Brille. Er war bekleidet mit einem blauen T-Shirt und hellblauen Jeans. Wer Angaben zu dem Mann machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter folgender Rufnummer zu melden: 02162/377-0.

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.