| 18.26 Uhr

Brüggen-Bracht
Fahrradfahrer wird bei Unfall auf der B221 schwer verletzt

Brüggen-Bracht: Fahrradfahrer wird bei Unfall auf der B221 schwer verletzt
Bei einem Unfall in Brüggen wurde ein Radfahrer verletzt. FOTO: Ahlen
Brüggen-Bracht. Ein Fahrradfahrer wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Brüggen-Bracht schwer verletzt. Offenbar ist er bei Rot auf die Straßenkreuzung gefahren und wurde von einem Lkw erfasst.

Nach ersten Zeugenaussagen ist der Mann mit seinem Mountainbike gegen 14 Uhr bei roter Ampel auf die Kreuzung der B221 / Hülst gefahren und dort mit einem Lkw kollidiert.

Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine eine Klinik geflogen. Seine Personalien stehen zur Zeit noch nicht fest. Er ist etwa 50 Jahre alt und stammt vermutlich aus den Niederlanden.

Der Lkw -Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme blieb die B221 für ca. 90 Minuten gesperrt. 

(siev)