| 17.53 Uhr

Kreis Viersen
Familie Hansen übergibt 859 Euro an Gian-Luca

Kreis Viersen. 306 "Gian-Luca-Autowäschen" haben die Kunden der Aral-Tankstelle in Süchteln in den vergangenen zwei Wochen gebucht. "Das ist eine gute Zahl", sagt Claudia Hansen, die zusammen mit ihrem Mann Ralf die Tankstelle an der Tönsivorster Straße 77 betreibt. Von Leslie Brook

"Obwohl das Wetter zwischendurch schlecht war, haben viele ihr Auto waschen lassen." Von jeder dieser Wäschen spendet die Familie einen Euro für Gian-Lucas Delfintherapie – also 306 Euro. Ralf Hansen rundet den Betrag auf 400 Euro auf. Und an ihrer zweiten Tankstelle in Wachtendonk sind noch einmal 72 Euro aus der Waschaktion für den guten Zweck zu verbuchen.

Die Familie Hansen hatte sofort reagiert, als sie von Gian-Lucas Behinderung erfuhr. Mit Aktion wollen sie den hirngeschädigten Jungen seiner größten Hoffnung, einer Delfintherapie näher bringen.

Viele Besucher haben zusätzlich Geld in die Spardosen eingeworfen. Auch Kunden, die nicht zum Waschen, kamen, haben gespendet. Dabei ist eine schöne Summe zusammengekommen: 387, 27 Euro. Insgesamt übergibt Familie Hansen 859, 27 Euro an Familie Gebhardt. "Wir sind überwältigt, was bei dieser Aktion zusammengekommen ist", freut sich Gian-Lucas Mutter Sabine Gebhardt.

Dante-Auktion Die Rheinische Post versteigert eine Autogrammstunde mit dem Borussia-Spieler Dante, mehr Infos unter www.rp-online.de/dante

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Familie Hansen übergibt 859 Euro an Gian-Luca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.