| 00.00 Uhr

Brüggen
FDP fordert konkretere Sparmaßnahmen

Brüggen. Im Finanzausschuss der Burggemeinde diskutierten Politik und Verwaltung die Haushaltslage Von Birgit Sroka

Eine klare Linie fürs Sparen. Das war das Ziel, der FDP-Fraktion als sie im Finanzausschuss der Gemeinde Brüggen beantragte, die Verwaltung möge zeitnah einen Sanierungsplan erarbeiten. "Wir wollen konkrete Ziele und Zeitabläufe haben", so Andreas Bist (FDP). "Das darf sich nicht nur auf ein Haushaltsjahr beziehen." Die FDP sei der Meinung, dass zur Konsolidierung von Brüggens misslicher Haushaltslage Maßnahmen im Rahmen eines freiwilligen Haushaltssicherungskonzeptes sinnvoll wären. Ziel sei es, mit einem Sanierungskonzept handlungsfähiger zu werden.

Kämmerer Oliver Mankowski bezog sich auf den von der Verwaltung vorgelegten abgeschwächte Beschlussvorschlag: "Wir sehen uns verwaltungsseitig nicht in den Zwängen, uns einem Haushaltssicherungskonzept zu unterwerfen."

Bist betonte daraufhin nochmals den Wunsch, Sparmaßnahmen konkreter zu formulieren. "Es soll da weiter gemacht werden, wo wir vor der Flüchtlingskrise aufgehört haben." Dr. Artur Rütten (CDU) fand allerdings: "Den Ansatz haben wir schon vor so einem Papier gehabt. Wir wissen, wo wir ansetzen müssen." Rütten wies auf Gesprächskreise hin, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Bürgermeister Frank Gellen dankte für die Einsicht, wieder in eine finanzielle Sicherheit kommen zu wollen. Maßnahmen sollten auf die Legislaturperiode ausgelegt sein. "Der Antrag strahlt in alle Ausschüsse hinein. Ich habe die herzliche Bitte an die Politik, Informationen aus den Ausschüssen weiterzugeben, damit die Ergebnisse im Finanzausschuss beraten werden können."

Thomas Jäger (SPD) hörte aus den Kommentaren heraus, dass offenbar eine gewisse Stringenz vermisst werde. "Wir brauchen schon relativ scharfe und sachkontenpräzise Angaben."

Die Verwaltung schlug vor, die Konsolidierungsmaßnahmen weiter voranzubringen und mit konkreten Zielen und Zeitabläufen zu versehen. Damit erklärte sich der Finanzausschuss einstimmig einverstanden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: FDP fordert konkretere Sparmaßnahmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.