| 00.00 Uhr

Brüggen
Flüchtlinge bekunden Beileid mit Terroropfern

Viersen. Unter den Arkaden am Brüggener Rathaus haben Flüchtlinge unterschiedlicher Nationalitäten, die derzeit in der Burggemeinde leben, gestern Kerzen entzündet und handgeschriebene Beileidsbekundungen aufgehängt. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, bezeugten die Flüchtlinge damit ihr Mitgefühl mit den Menschen, die beiden Terroranschlägen in Brüssel am Dienstag getötet oder verletzt wurden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Flüchtlinge bekunden Beileid mit Terroropfern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.