| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Freitags ist jetzt wieder Markttag in Niederkrüchten

Niederkrüchten. Die Niederkrüchtener gehen freitagnachmittags wieder auf den Wochenmarkt. Seit Kurzem bietet Frank Neumann aus Varbrook frischen Fisch, Bratfisch oder Kibbeling an. Johannes Stroetges aus Brüggen verkauft dort gesundes Obst und knackiges Gemüse in seiner ganzen Vielfalt. Stefan Knüppel aus Waldniel offeriert unterschiedlichste Käsesorten. Nach den ersten Wochen mit kleinem Markt ist für die Betreiber bereist klar: Das Angebot kommt an. "Wir sind überrascht. Das läuft sehr gut an, sagte Johannes Stroetges. Auch Stefan Knüppel ist überaus zufrieden: "Die Leute fragen sehr viel. Das ist positiv", sagte Stroetges.

Frank Neumann initiierte den Wochenmarkt in Absprache mit der Niederkrüchtener Gemeindeverwaltung. "Ich wollte einen Markt auf dem Weg nach Hause besuchen können", sagte der Fischexperte, der während der Woche täglich auf Märkten unterwegs ist. Sein Ansinnen scheint aufzugehen. "Die Kunden sind begeistert. Das wird richtig gut angenommen", sagte er. Der kleine Wochenmarkt öffnet immer an den Freitagen in der Zeit von etwa 14 bis 18 Uhr.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Freitags ist jetzt wieder Markttag in Niederkrüchten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.