| 00.00 Uhr

Viersen
Fünf Finalisten für den "Kunstgenerator" stehen fest

Viersen. Viersen (RP) Unter 67 Bewerbern hat die Jury des "Kunstgenerators" fünf Finalisten ausgewählt, die die Chance auf ein Stipendium 2017 haben. Dies sind: Sebastian Bartel aus Braunschweig, die beiden Düsseldorfer Louisa Clement und Camillo Grewe, der Dresdner Matthias Recht sowie Ferdinand Uptmoor aus Münster.

Von Sonntag, 28. August, bis Sonntag, 25. September, findet eine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Park in Viersen statt; dann präsentieren die fünf Künstler ihre Werke. In diesem Zeitraum entscheidet auch die Jury, wer das Stipendium erhält. Zur Jury gehören Professor Gereon Krebber, Professor für Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf, Professor Dirk Löbbert von der Kunstakademie Münster, Anette Kruszynski, Kuratorin der Kunstsammlung NRW, Bärbel Wickerath (NEW AG) und Kulturabteilungsleiterin Brigitte Baggen. Das Stipendium "Kunstgenerator" vergeben der Versorger NEW Viersen und die Stadt Viersen zum zehnten Mal. Nina Nowak, die derzeitige Stipendiatin, lebt und arbeitet zurzeit in der Alten Lateinschule; dort bereitet sie ihre Abschlussausstellung vor.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Fünf Finalisten für den "Kunstgenerator" stehen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.