| 00.00 Uhr

Viersen
Für neue Leitungen werden Straßen gesperrt

Viersen. Einschränkungen wegen der Bauarbeiten gibt es an der Haupt- und an der Petersstraße

Im Bereich der Fußgängerzone (Hauptstraße) und der Petersstraße in Viersen werden in den Ferien Gas- und Wasserleitungen erneuert. Die NEW Netz will dabei die Leitungen insbesondere im Bereich des Bienenbrunnens und des Remigiusbrunnens so verlegen, dass sie nicht mehr durch den Wurzelbereich der dortigen Bäume führen. So soll der Standort der großen Platanen gewährleistet werden. Wie die Stadtverwaltung Viersen mitteilte, sind für die Arbeiten sind je nach Baufortschritt Sperrungen erforderlich, die sowohl die Fußgängerzone als auch die Petersstraße und die Dülkener Straße betreffen.

An den Planungen waren das städtische Ordnungsamt, die Abteilung Stadtgrün, die Feuerwehr und die NEW mobil für den Busverkehr beteiligt. Die Sommerferien habe man bewusst als Bauzeitraum gewählt, weil hier erfahrungsgemäß weniger Verkehr herrsche, teilte die Verwaltung mit. Weiterhin sei geplant, den Fußgängerüberweg zwischen dem Remigiusplatz und der Hauptstraße in Richtung Dülkener Straße um fünf Meter zu verbreitern. Dort sind Teile der Hauptstraße gesperrt.

Im Bereich der Fußgängerampel der Hauptstraße über Lindenstraße/Petersstraße werden die Straßen durch die Baustelle eingeschränkt. Der Fahrzeugverkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Dort wird eine Baustellenampel den Verkehr regeln.

Die Einmündung Petersstraße/Gartenstraße ist ein weiterer Schwerpunkt: Dort wird der Verkehr aus Richtung Remigiusstraße einspurig und nur in Richtung Lindenstraße geführt. Die Ausfahrt vom Parkplatz Petersstraße ist nur über die Ein- und Ausfahrt in Höhe Petersstraße 15 möglich. Die Ausfahrt in die Einmündung Gartenstraße ist gesperrt. Außerdem kann - von der Petersstraße aus Richtung Lindenstraße kommend - ausschließlich nach rechts in die Gartenstraße gefahren werden.

Die Viersener Stadtverwaltung kündigt zudem an, dass während der Herbstferien im Oktober die Fahrbahndecken an der Lindenstraße und an der Petersstraße erneuert werden. Auch dieser Zeitpunkt wurde bewusst wegen der geringeren Verkehrsaufkommens in den Schulferien gewählt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Für neue Leitungen werden Straßen gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.