| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Fynn I. und Elena I. auf dem Narrenthron

Niederkrüchten. Kinder bis 16 Jahre können sich noch für die Zug am Rosenmontag in Overhetfeld anmelden.

Seit 18 Jahren gibt es in Overhetfeld einen besonderen Rosenmontagszug. Hier ziehen die Kinder über die Straße und werfen Bonbons für die Zuschauer. Was mit einem einzigen Wagen und Möhren als Wurfmaterial seinen Anfang nahm, ist heute ein Zug, der bei vielen Familien im Terminkalender steht - eben weil er so familiär ist. Ausgangspunkt war vor 19 Jahren der Besuch eines Overhetfelder Vaters mit seinen Kindern am Rosenmontag in Asenray, dem Nachbarort in den Niederlanden. Dort zogen kostümierte Kinder mit einem Handwagen mit Möhren und Kartoffeln durch die Gegend. "Das können wir auch mal machen", beschlossen die Kinder - und vom folgenden Jahr an gab es den Rosenmontagszug. Bald darauf gab es auch das erste Overhetfelder Prinzenpaar, das die Kinder des Ortes selbst gewählt hatten.

Dieser Tradition sind sie bis heute treu geblieben. Nach dem Rosenmontagszug ist für die Kinder vor dem Rosenmontagszug: Bei einer Pizza wählen sie ihr Prinzenpaar und ihren Vorstand für das kommende Jahr. Seit dem Rosenmontag im vergangenen Jahr tragen Fynn I. (Lachmann) und Elena I. (Smets) Krone und Zepter. Die Elfjährige besucht das Gymnasium St. Wolfhelm in Waldniel und mag Keyboardspielen und Tennis. Ihr Prinz ist ein Jahr jünger und geht zur Gesamtschule nach Brüggen. Er ist in seiner Freizeit auf dem BMX-Rad und der Judo-Matte anzutreffen.

Aber jetzt haben die beiden mit dem Vorstand und den Gardetänzerinnen erst einmal eine Mission: für Mitstreiter beim Rosenmontagszug sorgen. Alle Jungen und Mädchen bis zum Alter von 16 Jahren können mitmachen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer mitmachen will, braucht nur ein paar Freunde, Kostüme und einen selbstgebauten Handwagen zum Kamelle-Transport. Auskünfte gibt Vorstandsmitglied Till Lachmann unter Telefon 02163 82991 oder per E-Mail: okv.karneval@gmail.com, er nimmt auch die Anmeldungen entgegen.

Zugaufstellung ist am Rosenmontag, 8. Februar, um 10.30 Uhr am Parkplatz hinter der Gaststätte "Et Stübchen" in der Nähe der Kapelle in Overhetfeld. Um 11.11 Uhr startet der Zug. Danach steigt die Overhetfelder Party im "Stübchen" - für Kinder, Eltern und Karnevalsfreunde. Und irgendwann im Laufe dieser Feier werden die Overhetfelder Kinder auch ihr neues Prinzenpaar wählen und vorstellen.

(hah)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Fynn I. und Elena I. auf dem Narrenthron


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.