| 00.00 Uhr

Viersen
Geänderter Busverkehr an Karneval

Viersen. An Altweiber, 4. Februar, werden die Linien 083 und 085 aufgrund der Karnevalsveranstaltungen auf dem Alten Markt eine veränderte Route fahren und an den Haltestellen "Schulstraße" und "Alter Markt" nicht halten. Ersatzweise wird die Haltestelle "Marktstraße" angefahren. Dies gilt auch von Dienstag, 9. Februar, bis Mittwochabend, 10. Februar, aufgrund des Schöppenmarktes in Dülken. Am Tulpensonntag, 7. Februar, ist der Viersener Busbahnhof von 11 Uhr bis voraussichtlich 21 Uhr gesperrt.

Am Rosenmontag, 8. Februar, ist der Innenstadtbereich von Süchteln von 10 bis voraussichtlich 12.30 Uhr und der Busbahnhof Dülken von 10 bis 23 Uhr gesperrt. Wegen des Rosenmontagszuges in Kempen kann die Linie SG 87 ab circa 11 Uhr die Haltestellen im Innenstadtbereich nicht mehr anfahren. Bei Bedarf kann in beiden Richtungen auf der Oedter Straße gehalten werden. Das ÖPNV-Kundencenter im Stadthaus Viersen hat an Altweiber von 8 bis 11 Uhr geöffnet. Am nachfolgenden Freitag und Samstag ist zu den bekannten Zeiten geöffnet und an Rosenmontag und Veilchendienstag bleibt das Kundencenter geschlossen. Nähere Informationen unter www.new-mobil.de

(lap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Geänderter Busverkehr an Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.