| 11.05 Uhr

Schwalmtal
Gebäude an der Kartbahn abgebrannt

Feuer an der Kartbahn
Feuer an der Kartbahn FOTO: Günter Jungmann
Um kurz nach Mitternacht entdeckten Beamte der Polizei Viersen in der Nacht zu Donnerstag auf ihrer Streifenfahrt starke Rauchentwicklung am Gelände der Kartbahn am Raderberg. Dort brannte ein Holzgebäude.

Bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr stand dieser Schuppen vollständig in Flammen, eine benachbarte Garage und ein von einem Funkerclub als Vereinsheim genutztes Holzgebäude wurden ebenfalls zerstört oder beschädigt.

Hinweise auf eine technische Ursache liegen nicht vor, so dass die Kripo von Brandstiftung ausgeht. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich, der Betrieb an der Kartbahn ging allerdings unvermindert weiter. 

Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter 02162-3770 entgegen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Gebäude an der Kartbahn abgebrannt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.