| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Gemeinde bietet Ferienbetreuung an

Schwalmtal. Ausflüge in die Textilscheune und auf den Bauernhof - auf Schwalmtaler Kinder warten sechs spannende Wochen in den Sommerferien

Für Kinder im Grundschulalter zwischen sechs und elf Jahren wird in allen sechs Wochen der Sommerferien wochentags eine Betreuungsmöglichkeit von 7.30 Uhr bis 14 Uhr angeboten. Das Betreuungsangebot kann wochenweise gebucht werden und richtet sich an erster Stelle an Kinder berufstätiger Eltern. Es gilt auch für Kinder, die sich in der Übergangszeit zwischen Kindergarten und Grundschule befinden.

Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre gibt es in allen Ferienwochen noch frei Plätze für Kinder, deren Eltern nicht auf eine Betreuungsmöglichkeit angewiesen sind und ihren Kindern etwas Abwechslung bieten möchten. Angeboten wird die Sommerferienbetreuung vom Schwalmtaler Bündnis für Familie in Kooperation mit dem Familienbüro der Gemeinde.

Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf die kleinen Feriengäste. Jede Woche steht unter einem Motto; ein thematisch passender Ausflug rundet das Programm ab. In der ersten Woche steht das Filzen im Mittelpunkt; ein Besuch in der Textilscheune in Nettetal ist geplant.

Die zweite Ferienwoche steht unter dem Motto "Unterwegs im Märchenland". Geplant ist eine Märchen-Olympiade im Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath. In der dritten Ferienwoche stehen alte und neue Spiele auf dem Programm sowie und ein Besuch auf dem Bauernhof Steffens in Kaldenkirchen.

Die vierte Woche ist eine Sportwoche mit einem Vormittag in einer Kletterhalle. In der fünften Woche geht es in fünf Tagen um die Welt; dabei geht es einen Vormittag in den Freizeitpark "Klein Switzerland" nach Tegelen. Zum Schluss der Ferien gibt es die "Grüne Woche"; dann gilt es Natur und Umwelt im Spiel zu entdecken, zum Beispiel auf Naturschutzhof in Nettetal.

Kostenbeitrag pro Woche und Kind liegen bei 70 Euro inklusive Zwischenmahlzeit, Getränke und Material. Für Geschwisterkinder gibt es eine Ermäßigung um zehn Euro. Informationen sind im Familienbüro unter Telefon 02163-946 192 zu erfragen. Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.familienbuendnis-schwalmtal.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Gemeinde bietet Ferienbetreuung an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.