| 00.00 Uhr

Viersen
Gereonsplatz: Schuss in Schaufensterscheibe

Viersen: Gereonsplatz: Schuss in Schaufensterscheibe
Vier Millimeter groß ist das Loch in Ruth Hollingers Schaufenster. FOTO: juz
Viersen. Auf dem Fußboden des Ladens entdeckte Ruth Hollinger eine dicke Glasscherbe. "Erst dann sah ich das Loch in der Glasscheibe", sagt die Ladenbesitzerin des Vintage Store am Gereonsplatz 25.

Um etwa 15 Uhr habe sie am Samstag das Geschäft verlassen, am Montag entdeckte Hollinger den Schaden. Die Polizei bestätigte ihren Verdacht, dass es sich dabei um einen Einschuss handelt. Vier Millimeter misst das kreisrunde Loch in der Glasscheibe.

Hollinger betreibt das Modegeschäft bereits seit über acht Jahren. Eine Vermutung, wer in das Schaufenster ihres Lädchens geschossen haben könnte, hat sie nicht. "Ich habe aber meine Nachbarn über den Schuss informiert." Bei der Polizei hat sie Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

(juz)