| 00.00 Uhr

Niederkrüchten
Gewerbeverein will weiter wachsen

Niederkrüchten. "Niederkrüchten macht mobil" wirbt in Elmpt und Overhetfeld um Mitglieder

"Wenn wir in Niederkrüchten überleben wollen, müssen wir gemeinsam ein buntes Bild geben. Die Öffnung des Gewerbevereins 'Niederkrüchten macht mobil' in Richtung Elmpt sehe ich als gute Gemeinschaft." Kalle Wassong (parteilos) ist schließlich nicht nur Bürgermeister für Alt-Niederkrüchten, sondern für die Gesamtgemeinde. So freute er sich, als er bei der Versammlung, zu der Gewerbevereinsvorsitzender Edgar Lucht eingeladen hatte, viele Gewerbetreibende aus Elmpt begrüßen konnte.

2006 wurde der Gewerbeverein gegründet. Im zehnten Jahr seines Bestehens will der Verein nun expandieren. Nicht nur Alt-Niederkrüchten mit seinen Ortsteilen, auch Elmpt und Overhetfeld sollen mitmachen und die Zahl von heute 40 Mitgliedern vergrößern. So freute sich Lucht über die ersten spontanen Anmeldungen bei der Versammlung. Geplant ist, künftig die beiden großen Veranstaltungen - Gewerbefest im Frühjahr und Weihnachtsmarkt zum vierten Advent - abwechselnd in Niederkrüchten und Elmpt stattfinden zu lassen.

Der Gewerbeverein will zeigen, wie viele tolle Geschäfte und Organisationen in der Gemeinde zu Hause sind. Sie alle sollen sich auf den Festen präsentieren, unterhalten und die Kinder einbinden, damit Eltern Zeit haben, sich über die Angebote zu informieren. Lucht und seine Vorstandskollegen Jack Hoerkens, Christoph Pach, Dagmar Buchholz, Andreas Kaminski und Petra Siedschlag hoffen, zur Hauptversammlung im Januar viele neue Mitglieder begrüßen zu können. Auch die seit 27 Jahren von Jo Windels herausgegebene "Werbering-Zeitung für die Gemeinde Niederkrüchten/Elmpt" (das "gelbe Blättchen") soll eingebunden werden.

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt an St. Bartholomäus haben begonnen. Während das Gewerbefest aus den Mitgliedsbeiträgen (jährlich 90 Euro) finanziert wird, wird zum Weihnachtsmarkt eine kleine Standgebühr erhoben. Damit diese ausreicht, sucht der Gewerbeverein Fördermitglieder.

(flo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederkrüchten: Gewerbeverein will weiter wachsen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.