| 00.00 Uhr

Viersen
Giordano und Orths in der Stadtbibliothek

Viersen. Unterhaltsam und literarisch hält der Herbst in der Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek Einzug. Unter anderem lesen am Rathausmarkt in Viersen Mario Giordano, Melanie Raabe, Sabine Thiesler und Markus Orths.

Satirisch startet die Veranstaltungsreihe am Dienstag, 7. November, 20 Uhr, mit Mario Giordano, der seinen Krimi "Tante Poldi und die Früchte des Herrn" vorstellt.

Ein Psychoduell bietet die Kölner Autorin und Schauspielerin Melanie Raabe am Freitag, 10. November, 20 Uhr, mit ihrem Thriller "Die Wahrheit". Raabes erster Thriller "Die Falle" landete seinerzeit auf den Bestseller-Listen. Auch ihr neues Buch verspricht spannende Unterhaltung.

Mit einer packenden Story wartet der neue Krimi "Nachts in meinem Haus" der Bestseller-Autorin Sabine Thiesler auf, den sie am Donnerstag, 16. November, 20 Uhr, präsentiert. Nach ihrer Tätigkeit als Ensemblemitglied des Berliner Kabaretts Die Stachelschweine schreibt Thiesler Krimis und Drehbücher für Fernsehserien wie "Tatort".

Markus Orths ist am Freitag, 24. November, 20 Uhr, mit seinem neuen Roman "Max. Sechs Frauen, sechs Lieben, ein Jahrhundert" zu Gast in seiner Heimatstadt. Orths neuer Roman über Max Ernst schildert das Leben eines großen Künstlers im 20. Jahrhundert.

Zum Abschluss bietet die Stadtbibliothek am Freitag, 1. Dezember, 20 Uhr, einen Poetry Slam für Jugendliche an, der von Jonas Jahn moderiert wird.

Anmeldungen zu allen Veranstaltungen nimmt die Stadtbibliothek unter Telefon 02162 101511 entgegen. Der Eintritt zu den Autorenlesungen beträgt jeweils acht Euro. Der Eintritt zum Poetry Slam ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Giordano und Orths in der Stadtbibliothek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.