| 00.00 Uhr

Viersen
Glücklich mit Joyful Voices und Almost Blue

Viersen. Niederkrüchten Der Gospelchor Joyful Voices aus Niederkrüchten und das Duo Almost Blue aus Remscheid haben in der Niederkrüchtener Pfarrkirche St. Bartholomäus ein begeisterndes Konzert gegeben. Holger Brinkmann, Gitarrist und Sänger, und Joachim Heinemann, Kontrabassist, bilden das Duo, das sich dem Blues und dem Soul verschrieben hat. In der voll besetzten Kirche schafften es die Musiker, ihr Publikum mit Coversongs wie "Stand by me" zu begeistern, und erhielten ehrlichen Applaus.

Die mitunter rauchig klingende Stimme Brinkmanns sorgte für den nötigen Groove. Der eigentlich aus 90 Sängern bestehende Chor trat mit kleinerer Mannschaft auf. Mit viel Schwung starteten die Joyful Voices ihr Gospel-Set mit Stücken aus dem Jubiläumsprogramm "Feel the joy". Insbesondere in den Soli wurde deutlich, dass sich echte Talente im Chor befinden. Ein gemeinsamer Auftritt mit dem Blues-Duo zeigte, wie viel Spaß alle Musiker an ihrer Arbeit haben. "Vor anderthalb Jahren lernten wir Almost Blue auf der Party zu unserem 20-jährigen Bestehen kennen und waren so begeistert, dass wir einen gemeinsamen Auftritt realisieren wollten", berichtet Chorleiter Volker Mertens.

Die Joyful Voices starten aktuell ein neues Programm. "Wer Lust auf Gospel hat und Spaß an den modernen, meist englischen Liedern, kann gerne zu einer Probe kommen", so Mertens. Geprobt wird dienstags um 19.30 Uhr im Pfarrheim an der Dr.-Lindemann-Straße 5 in Niederkrüchten. Vorkenntnisse sind nicht nötig. bigi

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Glücklich mit Joyful Voices und Almost Blue


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.