| 00.00 Uhr

Schwalmtal
Grilltruppe ist heiß auf NRW-Titel

Schwalmtal: Grilltruppe ist heiß auf NRW-Titel
Sie wollen Ruhm am Rost: Die Mitglieder der Gruppe "Gunner's Barbecue Schwalmtal" aus Vogelsrath. FOTO: bigi
Schwalmtal. Die "Gunner's Barbecue Schwalmtal" waren bei "Erkelenz grillt" mit dem vierten Platz erfolgreich. Jetzt wollen die Vogelsrather mehr

Gemeinsam sind sie im Schützenzug Kanoniere Alte Kameraden der St.-Josef-Schützenbruderschaft Vogelsrath 1821. Bei einem Getränkeunfall entstand die Idee, eine Grillgruppe zu bilden. Nun kreieren Monika und Friedel Aretz, Jeanette und Frank Breuer, Daniela und Dirk Franz sowie Kerstin und Markus Heise die heißesten Gerichte vom Rost. Sie nennen sich "Gunner's Barbecue Schwalmtal", alle sind Amateure. Doch sie sind derart gut, dass sie bei der ersten Grillmeisterschaft "Erkelenz grillt" einen vierten Platz in der Gesamtwertung erreichten. Insgesamt 15 Teams waren dort vertreten.

Bewertet wurden vier Gänge: Die Vogelsrather erzielten bei Wurstkreation und Dessert jeweils den vierten Platz, beim Thema Karree den zwölften Platz, und mit ihrer Burgerkreation schafften sie sogar den zweiten Platz. "Es war erst der zweite Start unseres Teams bei einer solchen Veranstaltung", sagt Markus Heise stolz. "Je nach Grillmeisterschaft werden die Rezepturen verteilt und weiterentwickelt." Das Team Aretz ist dabei für die schwierigen Fälle und die Verköstigung vor Ort zuständig; Franz Aretz hat sogar eine eigene Gewürzmischung entwickelt. Team Breuer sorgt für die Bratwurst, Team Franz für die Desserts und Team Heise für die Burger. Bei Burgern setzen sie auf einen eigenen Stil mit süßfeuriger Salsa, Chorizo, Guacamole-Creme, Bacon, Süßkartoffel und Avocado-Creme. Für das perfekte Brötchen lassen sie sich von einem befreundeten Bäcker beraten. "Es soll neutral im Geschmack sein und zum Grillergebnis passen, von der Konsistenz darf es nicht durchsuppen", erklären die Vogelsrather.

Bei ihrer ersten Meisterschafts-Teilnahmen hatte sie keine guten Erfahrungen gemacht, obwohl sie ein Jahr geübt hatten. Seitdem sind die Frauen dabei. Bei der zweiten Meisterschaft fehlten nur 1,8 Punkte zum ersten Platz. Das Grillen soll Spaß machen, das Gewinnen steht nicht im Vordergrund. Gegrillt wird alles und zu jeder Jahreszeit.

Am 17. September nehmen sie an der NRW-Grillmeisterschaft in Krefeld-Hüls teil. An den Ideen dafür feilen sie noch. Sponsoren werden ebenfalls noch gesucht: "Wir haben noch Platz auf dem T-Shirt", sagen die Grillfreunde und lachen. Kontakt kann über Markus Heise per Mail unter m.heise@me.com aufgenommen werden.

(bigi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwalmtal: Grilltruppe ist heiß auf NRW-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.