| 00.00 Uhr

Viersen
Gymnasiasten beschenken Flüchtlingsfamilien

Viersen. Eifrig haben Kinder und Jugendlichen der Schülervertretung (SV) des bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasiums (AMG) in den vergangenen Wochen kleine und große Geschenke gesammelt. Süßigkeiten, Spielzeug und viele andere nützliche Dinge gehörten dazu. Jetzt konnten die Gymnasiasten r ihre Gaben überbringen: Mehr als 30 weihnachtlich gestaltete Schuhkartons verteilten sie an Flüchtlingsfamilien, die zurzeit an der Breslauer Straße in Dülken wohnen. Mit strahlenden Augen wurden die SV-Schüler um Schülersprecher Tom Woudstra dort von den Mädchen und Jungen empfangen. Gemeinsam mit ihren Familien bedankten sie sich für diese überaus überraschenden Weihnachtsgeschenke.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Gymnasiasten beschenken Flüchtlingsfamilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.