| 00.00 Uhr

Brüggen
Hastenraths Will: Neues Programm in der Burg

Brüggen: Hastenraths Will: Neues Programm in der Burg
FOTO: RURTAL
Brüggen. Der charismatische Landwirt Hastenraths Will ist am Mittwoch, 18. Oktober, zu Gast in Brüggen: Der Kabarettist Christian Macharski stellt ab 20 Uhr sein neues Soloprogramm "Die Welt ist ein Dorf" im Kultursaal der Burg Brüggen, Burgwall 4, vor. Die Premiere des neuen Comedy-Programms ist zwar erst für 2018 geplant, doch einige Vorpremieren gibt es jetzt schon. Und eine davon führt Hastenraths Will nun nach Brüggen. Der erfolgreiche Landwirt und Ortsvorsteher ist zum politischen Visionär gereift: Als "Oppa" zweier hoffnungsloser Enkelkinder macht er sich berechtigte Sorgen um die Zukunft der Menschheit.

Das Thema Globalisierung treibt ihn um - schließlich weiß niemand so gut wie er, dass die Welt am Ende nur ein Dorf ist. Die Schattenseiten bekommt er am eigenen Leib zu spüren. Karten sind für 23 Euro erhältlich bei der Tourist-Information in der Burg, in der Buchhandlung am Kloster in Brüggen und im Internet unter www.hastenrathswill.de

(biro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Hastenraths Will: Neues Programm in der Burg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.