| 00.00 Uhr

Brüggen
Hastenraths Will unterhält sein Publikum mit Realsatire

Brüggen. Der Landwirt der Herzen gastiert am 9. Juni mit seinem Soloprogramm im Bürgersaal Bracht

Mit seinem Comedyprogramm ist der charismatische Ortsvorsteher Hastenraths Will seit zwei Jahren erfolgreich unterwegs. Bald endet seine Tour - doch vorher tritt er mit seinem Soloprogramm im Bürgersaal in Bracht auf. Am Freitag, 9. Juni, 20 Uhr, möchte der Künstler sein Publikum rund zwei Stunden lang mit intelligenter Komik und Realsatire unterhalten.

Wer Will bei der Verleihung des "Ordens wider den tierischen Ernst" in der ARD gesehen hat, der weiß, dass ihn das aktuelle Weltgeschehen nicht kalt lässt. Und so schaut er in "Herzlich willkommen" großzügig über den eigenen Tellerrand hinaus. Schließlich ist Will viel herumgekommen und weiß: Das neu erworbene Wissen muss unter die Leute. Außerdem erzählt er von den unerwarteten Turbulenzen seiner fast 30 Jahre dauernden Ehe: Seine Frau wird seit geraumer Zeit intensiv von einem Mann umworben, der Will in Sachen Attraktivität und Reichtum deutlich überlegen scheint. Doch der gewiefte Landwirt weiß sich zu wehren. Wie ihm das gelingt, erfährt das Publikum im Bürgersaal. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.hastenrathswill.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Hastenraths Will unterhält sein Publikum mit Realsatire


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.