| 00.00 Uhr

Viersen
Herbstausstellung im Mühlenturm

Viersen. Ab Sonntag sind Werke der Malerei, Fotokunst und Installationen zu besichtigen

Eine Ausstellung erwartet die Besucher der Galerie - Der Turm im Mühlenturm in Amern ab Sonntag, 30. Oktober. Dort werden die Werke von vier Künstlern zu sehen sein, die gemeinsame künstlerische Wurzeln haben. Denn sie waren alle Studenten an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Christian Megert.

Ralf Brög, Gunnar Krabbe, Hannes Norberg und Lorenzo Pompa stellen in dieser Ausstellung ihre sehr unterschiedlichen künstlerischen Positionen vor. Von der Malerei über die Fotokunst und Objektkunst bis hin zu Rauminstallation werden unterschiedliche Werke zu sehen sein.

Die künstlerische Qualität der Arbeiten und die damit verbundene internationale Anerkennung erkennt man auch daran, dass die Künstler mittlerweile selber Dozenten an angesehenen Hochschulen in Düsseldorf, Berlin und London sind.

Die Herbstausstellung im Mühlenturm an der Dorfstraße 1 in Amern wird am Sonntag, 30. Oktober, von 15 bis 18 Uhr eröffnet. Zudem sind die Werke der vier Künstler an den beiden folgenden Sonntagen, 6. und 13. November, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr zu besichtigen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Herbstausstellung im Mühlenturm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.