| 00.00 Uhr

Viersen
Herbstwaldlauf der LG Viersen feiert runden Geburtstag

Viersen: Herbstwaldlauf der LG Viersen feiert runden Geburtstag
Jupp Legge war 1948 der erste Sieger der Hauptklasse beim Waldlauf der LG Viersen. LGV-Gründungsvorsitzender Paul Funk (l.) war dabei. FOTO: LGV
Viersen. Samstag steigt im Hohen Busch die 70. Auflage der Traditionsveranstaltung. Der Viersener Walter Hantke war schon über 30-mal dabei Von Paul Offermanns

Wenn er hört, dass der Herbstwaldlauf der LG Viersen "Rund um den Bismarckturm" am Samstag schon zum 70. Mal stattfindet, dann gerät Walter Hantke ins Schwärmen: "Diesen Lauf habe ich bestimmt schon mehr als 30-mal mitgelaufen." Der 76-Jährige vom Viersener Turnvereins findet, dass die Laufstrecke sehr abwechslungsreich ist. Das kann er beurteilen, weil er oftmals auch im Hohen Busch trainiert. "Ich liebe die Strecke, weil sie auf- und abwärts geht. Sie fällt mir zwar nicht mehr so leicht, wie das vor Jahren war. Dennoch sehe ich es für mich jedes Mal als Herausforderung."

Nachdem die LG Viersen zu Beginn krumme Streckenlängen angeboten hatte, wurden später zehn und fünf Kilometer angeboten, um eine Vergleichbarkeit mit den Straßenläufen herzustellen und dadurch mehr Läufer zu locken. Über zehn Kilometer lief auf diesem schwierigen Geläuf eine neue Bestzeit von 36:32 Minuten. Zurzeit, als LGV-Gründungsvorsitzender Paul Funk beim Herbstwaldlauf noch die Fäden zog, lief Walter Hantke nicht nur die zehn, sondern auch die fünf Kilometer. "Heute entscheide ich nach meinem körperlichen Wohlbefinden, welche Strecke ich angehe." Es gibt kaum eine Wertung in seiner Altersklasse, die er noch nicht gewonnen hat: "Nun gut, es war schon mal ein Holländer oder auswärtiger Läufer vor mir, die ich dann am Renntag nicht einschätzen konnte." Er hat sich für Samstag vorgenommen, wieder mitzulaufen: "Aus gesundheitlichen Gründen, werden das dieses Mal die fünf Kilometer sein."

Ein Jahr nach der Gründung der LG Viersen, die in diesem Jahr das Jubiläum zum 70-jährigen Vereinsbestehen feiert, wurde der Herbstwaldlauf ins Leben gerufen. Der Kurs ging gleich um den Bismarckturm und sah sechs Klassen vor: Hauptklasse (4500 Meter), Mittelstrecke (2000), Frauen (1200), Jugend A (3000), Jugend B (2000) und Schüler (2000. Für die Nachkriegszeit war das 1200-Meter-Rennen für Frauen ein Novum. Sie durften wieder eine Strecke mehr als 200 Meter laufen. Mehr als 2000 Zuschauer säumten damals die Strecke. Der Deutsche Waldlaufmeister Jupp Legge aus Bochum wurde als überlegener Sieger der Hauptklasse gefeiert. Sogar das Radio war gekommen. Jupp Legge war auch nach dem Krieg der erste Deutsche Marathonmeister oder genauer gesagt: Halbmarathonmeister. Die längste gelaufene Strecke war nämlich nur 21,1 Kilometer lang. Eine volle Marathonstrecke wurde in Anbetracht der damaligen Verhältnisse den deutschen Läufern nicht zugemutet.

Der Herbstwaldlauf hat bis heute gehalten, auch weil er sich dem Wandel der Zeit angepasst hat. Mehr Breitensport- als Leistungsläufer machen beim LGV-Herbstwaldlauf mit, der bei seiner Premiere Signalwirkung hatte. War mit dieser Veranstaltung die Leichtathletiksaison zu Ende, begann sie erst wieder im neuen Jahr. Heute ist die Leichtathletik eine Ganzjahresportart und der Herbstwaldlauf einer von vielen Veranstaltungen. Einmalig ist er aber insofern, als er im westdeutschen Raum mit der 70. Auflage wahrscheinlich die längste Tradition hat. Waldläufe gibt es inzwischen nicht mehr allzu viele, weil sie durch die Crossläufe abgelöst wurden.

Zeitplan 13.15 Uhr: Bambinilauf Mädchen 600 Meter; 13.30 Uhr: Bambinilauf Jungen 600 Meter; 13.45 Uhr: Walking/Nordic-Walking (neue veränderte Strecke) 7,25 km; 14 Uhr: Schülerinnen, W 8/9/10/11/12/13 (neue verlängerte Strecke 2,1 km); 14.15 Uhr: Schüler, M 8/9/10/11/ 12/13 (neue verlängerte Strecke) 2,1 km; 14.45 Uhr: Männer/Frauen Altersklassen / WJ/MJ U20/18; 10 km; 16 Uhr: Männer/Frauen Altersklassen/WJ/MJ U20/18, Schülerinnen WJ U16 Schüler MJ U16 5 km (bei allen Klassen getrennte Wertung).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Herbstwaldlauf der LG Viersen feiert runden Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.