| 00.00 Uhr

Viersen
Hier bin ich König

Viersen. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützenvereinen und -bruderschaften geht das. In unserer Reihe stellen sich die Majestäten aus dem Westkreis mal auf andere Weise vor. Heute: Angelika und Franz-Peter Meertz

Name(n) Angelika und Franz-Peter Meertz

Verein/Bruderschaft St.-Cornelius-Schützenbruderschaft Dülken-Nette von 1460 e.V.

Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel? Jetzt ist es passiert.

Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob sie Königin sein wollen? Ich schaff das schon! Als Königin sah ich mich zunächst nicht, eher in der zweiten Reihe. Es ist eine so tolle Stimmung und Begeisterung in der Bruderschaft, das muss unterstützt werden.

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz: "Alles kann, nichts muss."

Das gibt es nur in unserem Ort bzw. in unserem Verein: Der Ortsteil Nette lebt durch seine Bewohner. Ein Beispiel ist die letzte Kevelaer-Wallfahrt unserer Bruderschaft. Die Pilger wurden bei ihrer Rückkehr am Wegkreuz auf der Nette mit einem Imbiss willkommen geheißen. Eine ganz spontane Aktion der Anwohner am Wegkreuz. Die Schützen von der Nette sind mit Herz bei der Sache. Vom Fahnenjunker bis zum Vorstand sind unsere Mitglieder sehr engagiert, das Brauchtum des Schützenwesens lebendig zu halten. Nette Netter Schützen eben.

Als Königin darf man auf keinen Fall... ...müde sein!

Als König muss man auf jeden Fall... ...die Grundsätze des Schützenwesens Glaube-Sitte-Heimat vertreten. Mit dem Herzen dabei und feierfest sein.

Lieblingsgetränk beim Schützenfest:
Sie: ein Netter Herztröpfchen
Er: ein gut gekühltes Pils

Lieblingslied beim Schützenfest:
Sie: Minsche wie mir
Er: Lass uns leben

An dieser Stelle grüßen wir besonders:

Alle netten Schützen und unseren Präses Jan Nienkerke, der in diesem Jahr mit uns sein erstes Schützenfest in St. Cornelius feiert.

Schützenfest: der Termin

13. bis 16. Mai im Festzelt an der Jugendverkehrsschule, Hochfeldweg Dülken-Nette.

Tipp des Königs: Wer wird nächster König? Das wird nicht verraten, sonst geht ja die Spannung verloren.

"Hier bin ich König" ist eine Aktion von Rheinische Post und Volksbank Viersen

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.