| 00.00 Uhr

Viersen
Hier bin ich König

Viersen: Hier bin ich König
René Recken und Katja Terkatz FOTO: Schützengilde
Viersen. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützenvereinen und -bruderschaften geht das. In unserer Reihe stellen sich die Majestäten aus dem Kreis mal auf andere Weise vor. Heute: König René Recken und Königin Katja Terkatz

Namen

René Recken (32) und Katja Terkatz (25)

Verein/Bruderschaft

St.-Konrad-Schützengilde Grenzweg 1958 e.V.

Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel?

Freude, nachdem ich schon mal Jungschützenkönig war und jetzt König bin. Ein Topgefühl.

Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob Sie Königin sein wollen?

Die Absprache war eigentlich, dass ich ihn als Ministerin begleiten sollte. Und beim Vogelschuss wurde ich dann mit dem Amt der Königin überrascht.

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz:

"Einmal die Woche ein Straßenfest feiern, um die Gemeinschaft zu festigen."

Das gibt es nur in unserem Ort, in unserem Verein:

Das Familiäre und das Wir-Gefühl in unserer Gilde sowie am Schützenfestmontag den Sturm auf die Burg - und der Dorfabend.

Als Königin darf man auf keinen Fall ...

...so viel zu trinken wie der König.

Als König muss man auf jeden Fall ...

...stolz sein, König der Gilde zu sein mit 120 Mann und der Fahne vorne voran.

Lieblingsgetränk beim Schützenfest:

Königin: Weißwein König: Alt-Bier

Lieblingslied beim Schützenfest: Königin: "Das Beste am Leben" von Roland Kaiser.

König: "Auf gute Freunde" von den Böhsen Onkels.

An dieser Stelle grüßen wir ganz besonders ...

...alle, die zum Schützenfest beigetragen haben: Familie, Freunde und ganz besonders der Gruppe MacAlt für die tatkräftige Unterstützung auch während der Abwesenheit des Königs.

Unser Schützenfest findet statt ...

...vom 14. bis 17. Juli am Grenzweg.

Tipp des Königs: Wer wird nächster König? Die Person, die den Mut hat und die Initiative ergreift, auf den Vogel zu schießen.

In der Reihe "Hier bin ich König" stellt unsere Redaktion die Königspaare aus der Region vor.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.