| 00.00 Uhr

Viersen
Hier bin ich König

Viersen. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützenvereinen und -bruderschaften geht das. In unserer Reihe stellen sich die Majestäten aus dem Westkreis mal auf andere Weise vor. Heute: Holger und Monika Ingerfeld aus Oberbeberich.

Namen: Holger (46) und Monika Ingerfeld (44)

Verein/Bruderschaft: St.-Hubertus-Bruderschaft Viersen-Oberbeberich 1893

Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel? Ui, der Vogel fiel jetzt aber plötzlich.

Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob Sie Königin sein wollen? Es war eher meine Idee, dass er mit auf den Vogel schießt.

Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz: ...dass die Musik im Zelt solange spielen darf, wie sie will.

Das gibt es nur in unserem Ort, in unserem Verein: Die Oberbebericher wissen zu feiern.

Als Königin darf man auf keinen Fall: ...schlechte Laune haben.

Als König muss man auf jeden Fall: ...bis zum Schluss durchhalten.

Lieblingsgetränk beim Schützenfest: Königin: Radler König: "Dreckisch", eine Mischung aus Pils und Cola

Lieblingslied beim Schützenfest: Königin: Königin der Nacht, König: An Tagen wie diesen

An dieser Stelle grüßen wir ganz besonders: ... alle Helferinnen und Helfer, die uns dieses Schützenfest ermöglichen.

Unser Schützenfest findet statt: vom 12. bis 15. August in Oberbeberich.

Tipp des Königs: Wer wird nächster König? Beim Jubelschützenfest gibt es bestimmt mehrere Anwärter.

"Hier bin ich König" ist eine Aktion von Rheinische Post und Volksbank Viersen

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viersen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.