| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Hier gibt's Hilfe bei Problem-Zeugnissen

Kreis Viersen. Bei Kreis und Bezirksregierung können sich Schüler und Eltern an drei Tagen beraten lassen

Heute gibt es Zeugnisse - nicht für alle Kinder und Jugendlichen ein Grund zur Freude. Doch was können Eltern und Schüler tun, wenn sie eine Zeugnisnote für ungerecht halten? Dabei helfen die "Nummern gegen Zeugniskummer".

Fragen zu Zeugnissen von Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs beantworten die Mitarbeiter bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Für Grund-, Haupt- und Förderschulen beantworten Schulräte juristische Fragen. Grund-, Haupt- und Förderschüler Am Zeugnistelefon können Eltern und Schüler rechtliche Fragen stellen und sich Ratschläge holen. Das Zeugnistelefon ist am heutigen Freitag, 8. Juli, sowie am Montag, 11. Juli, und am Dienstag, 12. Juli anzuwählen. Die Ansprechpartner sind jeweils von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr erreichbar. Am heutigen Freitag erteilt Thomas Mohr unter der Telefonnummer 02162 391466 Auskünfte. Am Montag, 11. Juli, beantwortet Susanne Wilms Fragen von Ratsuchenden; ihre direkte Durchwahl lautet: 02162 391462. Martina Hans steht am Dienstag, 12. Juli, unter der Telefonnummer 02162 391461 zur Verfügung.

Real, Gesamt- und Berufsschüler sowie Gymnasiasten Deren Fragen zu Zeugnissen beantworten die Mitarbeiter bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Neben rechtlichen Fragen können auch Fragen zur Schullaufbahn von Kindern und Jugendlichen stellen. Zu den Ansprechpartnern sind Leitungen geschaltet unter der Telefonnummer 0211 4754480. Heute, Montag, und Dienstag, 12. Juli, sind die Experten erreichbar von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15.30 Uhr.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Hier gibt's Hilfe bei Problem-Zeugnissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.